Händler haben Haltung

Ohne Titel

Das EHI ist ein wissenschaftliches Institut des Handels mit Sitz in Köln. Im Juni führte es eine Befragung von 60 Kommunikationsverantwortlichen großer Unternehmen durch. Herausgefunden werden sollte, ob diese Unternehmen eine Meinung zu umstrittenen gesellschaftsrelevanten Themen haben und öffentlich kommunizieren.

(mehr …)

Datenschutzerklärung: lesen und lesen lassen

Img 5713

Die Zeitschrift Focus hat Allensbach damit beauftragt, Menschen ab 14 Jahren zu fragen, wie sie es mit der überall im Netz zu findenden Datenschutzerklärung halten. Das Ergebnis ist wenig überraschend, die Folgerungen daraus könnten für die Big Five des Internets aber unangenehm werden.

(mehr …)

Schweine im Weltall?

Der erste Mann auf dem Mond war Neil Armstrong, auch wenn die Fotos, die man von ihm kennt, seinen Kollegen Buzz Aldrin zeigen, was wiederum Armstrong egal sein kann, weil diesen Umstand kaum jemand kennt. In der Weigerung Aldrins, Fotos von seinem Kollegen zu machen, mag zwar etwas Böswilligkeit mitgespielt haben, Absichten verbrecherischer Natur gab es jedoch nicht.

Das erste im Weltraum begangene Verbrechen geht also wahrscheinlich nicht auf das Konto eines weißen Mannes, sondern auf das einer weißen Frau: Anne McClain.

(mehr …)

Schadsoftware: Emotet wieder aktiv

Matrix 2953883 1280 1

Die vielleicht bösartigste Schadsoftware ist zurück, schreibt heise online. Die Sommerpause, während der es wenig bis keine Aktivitäten gab und während der die für die Verbreitung der Schadsoftware nötige Server-Infrastuktur runtergefahren war, ist vorbei. Infizierte Computer werden, so heise, seit vergangenen Freitag wieder mit Schad-Modulen von Emotet gespeist.

(mehr …)

Seenotrettung erhöht die Zahl der Flüchtlinge, die nach Europa kommen?

20190714060620

Der ehemalige österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz behauptet es. Bruno Kahl, Chef des Bundesnachrichtendiensts, behauptet es. Italiens Innenminister Matteo Salvini behauptet es. Anhänger/innen der sogenannten Pull-Theorie behaupten es auch. Und man selbst glaubt es. Auch wenn man dazu andere Motive hat, andere Schlussfolgerungen zieht und den Äußerungen der genannten Subjekte alles andere als Vertrauen entgegen bringt.

(mehr …)